header1 header2
FrançaisDeutschEnglish
Home Wussten Sie ? Besonderheiten des Knoblauchs
Die tausend Kräfte des Knoblauchs

Knoblauch wirkt antibakteriell. Er wird traditionell seit der Antike verwendet um Infektionen zu bekämpfen. Im Jahr 1858 weist Louis Pasteur diese antibakterielle Wirkung auf gram-positive Bakterien, Salmonellen und Escherichia coli experimentell nach. Diese Eigenschaft kommt von der im Knoblauch anwesende Zusammensetzung namens Allicin.

garlic2

Entfernen von Warzen
Um eine Warze zu heilen, gibt es nichts Einfacheres als eine Knoblauchzehe zu schälen und sie mit einem Verband für die Dauer einer Nacht direkt auf die Warze zu befestigen. Am Morgen stellt man fest, dass der Knoblauch lichtdurchlässig geworden ist und seine ganze Säure von der Warze "gesaugt" wurde. Jeden Abend auf saubere Hände oder Füsse erneut auftragen und das Ergebnis ist großartig. Nach 10 Tagen wird die Warze samt seiner Wurzel einfach wegfallen.

garlic2

Entfernen eines Baumstumpfs
Eine effiziente, absolut umweltfreundliche und extrem preiswerte Lösung. Dies ist kein Scherz...!
Bohren Sie ein paar Löcher (Anzahl der Löcher je nach Größe Ihres Stumpfs) und schieben Sie eine geschälte Knoblauchzehe in jedes Loch bevor Sie es wieder mit Sägemehl, Ton oder Erde versiegeln. Beim wachsen, wird der Knoblauch eine für die Wurzeln fatale Substanz freigeben, die dann dessen Zersetzung beschleunigt. Diese Technik ist genauso effektiv wie die meisten schädlichen Produkte!

Linderung der Rheuma-, Zerrungs- und Verstauchungsschmerzen
Bereiten Sie in einer 1-Liter Flasche 25 cl Oliven- oder Weizenkernöl guter Qualität mit 4 rohen und zerdrückten Knoblauchzehen. Stellen Sie die hermetisch verschlossene Flasche während einer Woche an einen warmen Ort und filtrieren Sie danach das Ganze um davon eine Salbe zu gewinnen, welche Sie ein Mail täglich am schmerzhaften Ort einreiben können.

Kitt für Porzellan
Zerkleinern und zerquetschen Sie eine geschälte Knoblauchzehe bis Sie davon eine Art Gummi erhalten. Die gebrochenen Stücke Porzellan mit diesem Gummi einreiben, zusammenbringen und befestigen. Legen Sie das reparierte Teil in eine ausreichende Menge Milch, welche Sie dann während einer Weile auskochen lassen. Das Porzellan ist dann perfekt verklebt und hinterlässt überhaupt keinen Knoblauchgeruch.

garlic1

Kitt für Glas
Zerquetschen Sie ein Paar Knoblauchzehen mit einem Messer um davon den Sanft zu extrahieren und mischen Sie darunter eine Prise Gipspulver. Diese Paste kann dann dazu dienen Glasscheiben mit dessen Rahmen zu befestigen oder auch Uhrgläser und Sonnenbrillen.

Als Leim-Ersatz
Einfach eine Knoblauchzehe an die zu befestigende Teile reiben, anpassen und festhalten.

Suche

Produktkategorien

Mein Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer

Mein Konto